Deutscher Gewerkschaftsbund

22.04.2020
Personalwechsel in der DGB-Spitze des Kreises: Dietmar Mohr neu im Vorsitzenden-Team des Gewerkschaftsbundes
Hö­he­punkt der Kurz­ar­beit noch nicht er­reicht. Ge­werk­schaf­ter for­dern Co­ro­na-Ret­tungs­schirm auch für Ar­beit­neh­me­rin­nen und Ar­beit­neh­mer
DGB unterstützt Forderung nach Kommunalisierung der Loreleykliniken
DGB Logo RHK
DGB
„Ich hätte mir eine angenehmere Zeit für den Start im Vorsitzenden-Team des DGB Rhein-Hunsrück vorstellen können, als jetzt bei dieser Corona-Pandemie“, so Dietmar Mohr bei der Eröffnung der jüngsten DGB-Kreisvorstandssitzung die, den aktuellen Um-ständen folgend, in Form einer Telefonkonferenz stattfand.
Zur Pressemeldung
09.03.2020
Tarifverträge und Tarifbindung elementar wichtig für Standortsicherung
DGB: Öf­fent­li­che Auf­trä­ge im Rhein-Huns­rück-Kreis nur noch an ta­rif­ge­bun­de­ne Un­ter­neh­men ver­ge­ben
Logo Zukunftsdialog - Ausrufezeichen
DGB
Das erste Treffen des DGB-Kreisvorstandes Rhein-Hunsrück in 2020 fand auf Einladung des Betriebsrates bei der Firma BOGE Elastmetall GmbH in Simmern statt. Inhaltlicher Höhepunkt waren die Ausführungen von Kay Wohlfahrt zum Zukunftssicherungs-Tarifvertrag zwischen der Firma BOGE und der IG Metall Bad Kreuznach.
Zur Pressemeldung
19.11.2019
Lo­re­ley-Kli­ni­ken er­hal­ten – Be­schäf­tig­te schüt­zen
Gesundheitliche Grundversorgung der Menschen im ‚Gelobten Land‘ sichern
Verkehrsschild Krankenhaus
alamystockphoto
In der jüngsten Sitzung des DGB-Kreisvorstandes Rhein-Hunsrück war selbstverständlich auch die von der Marienhaus GmbH angekündigte Schließung und die dramatische vorläufige Rettung der Loreley Kliniken ein Thema. Dazu äußern sich die beiden DGB-Kreisvorsitzenden Georg Henschel (verdi) und Kay Wohlfahrt (IG Metall) wie folgt:
Zur Pressemeldung
23.10.2019
Reden wir über gute Arbeit: Mit Tarifvertrag ist mehr drin
DGB: Die öf­fent­li­che Hand muss gu­te Ar­beit und Ta­rif­bin­dung stär­ker för­dern
DGB-Rhein-Hunsrück und NGG Mittelrhein informieren Sander Beschäftigte über die Vorteile eines Tarifvertrages
Aktive bei der Verteilaktion
DGB
Unter dem Motto „Tarif. Gerecht. Für alle“ informierten Mitglieder aus dem DGB-Kreisvorstand Rhein-Hunsrück gemeinsam mit Betriebsräten aus der Nahrungsmittelin-dustrie und Vertretern der NGG Mittelrhein die Beschäftigten der Firma Sander Gour-met in Wiebelsheim beim Schichtwechsel über die Vorteile des für sie gültigen Tarifver-trages, wenn er denn von der Firma Sander Gourmet angewandt würde – was leider nicht der Fall ist.
Zur Pressemeldung

24.06.2019
So­zi­al ist nicht, was ir­gend­ei­ne Ar­beit schafft, son­dern so­zi­al ist, was gu­te Ar­beit schafft
DGB Kreisverband Rhein Hunsrück kritisiert fehlende Tarifbindung und fordert Kommunen zum Handeln auf: Öffentliches Geld nur für gute Arbeit
Logo der Kampagne Zukunftsdialog
DGB Zukunftsdialog
„Sozial ist nicht, was irgendeine Arbeit schafft, sondern sozial ist, was gute Arbeit schafft“. Mit diesen Worten wendet sich Kay Wohlfahrt, DGB-Kreisvorsitzender, an die z.T. neu gewählten KommunalpolitikerInnen im Rhein-Hunsrück-Kreis. Er fordert die Kopplung der kommunalen Wirtschafts-förderung an die Tarifbindung der Unternehmen....mehr
Zur Pressemeldung
10.04.2019
Spektakuläre DGB-Bürgerinfo im Simmerner Schloss
Re­den wir über Woh­nen und Ar­bei­ten im ge­lob­ten Land
Themen der Kommunalwahl gewürfelt - Vor 100 Gästen: Spitzenleuten der Parteien Positionen spielerisch entlockt
Logo des DGB Zukunftsdialogs
DGB
Großer Andrang bei der DGB-Veranstaltung „Reden wir über Wohnen und Arbeiten im gelobten Land“ im großen Saal des Simmerner Schlosses. Etwa 100 BesucherInnen erleben, wie die DGB-Kreisvorsitzenden Kay Wohlfahrt und Georg Henschel mit den SpitzenkandidatInnen der im Kreistag vertretenen Parteien zur Kommunalwahl mensch.wähl.mich. spielen...
weiterlesen …
27.02.2019
Internationaler Frauentag in Simmern
Frau­en ge­gen Ar­mut – Frau­en­ar­mut hat vie­le Ge­sich­ter
DGB Rhein-Hunsrück unterstützt Aktion des Hunsrücker Frauenforums am 7. März auf dem Simmerner Wochenmarkt
Logo der DGB-Frauen
DGB
DGB Rhein-Hunsrück unterstützt die Aktion des Hunsrücker Frauenforums gegen Frauenarmut auf dem Simmerner Wochenmarkt am Vortag des Internationalen Frauentages.
Zur Pressemeldung
05.02.2019
Ein Glo­bal Player mit Er­dung
DGB Kreisvorstand Rhein-Hunsrück besucht Schottel GmbH in Dörth
DGB-Logo RHK
DGB
Ein Paradebeispiel für gute Arbeit, faire Arbeitsbedingungen, Tariftreue und gelebte Mitbestimmung. Gleichzeitig Eckpfeiler für den regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie in der regionalen Wirtschafts- und Wertschöp-fungskette. So lautet das Fazit des DGB ...
Zur Pressemeldung
11.12.2018
DGB wirft Bohr Ge­set­zes­bruch vor
Gewerkschaft reichte Beschwerde wegen Verstoß gegen das Landestariftreuegesetz ein
DGB-Logo RHK
DGB
In der Jahresabschlusssitzung des DGB-Kreisverbandes Rhein-Hunsrück stand der mutmaßliche Verstoß der Firma Bohr gegen das Landestariftreuegesetz Rheinland-Pfalz im Mittelpunkt der Diskussion.
Zur Pressemeldung
DGB-Kreisverband Rhein-Hunsrück hat gewählt
Ge­org Hen­schel (ver­di) und Kay Wohl­fahrt (IG Me­tall) bil­den neu­es Füh­rungs­duo
Auch Gewerkschaft IG BCE nach Pause wieder im DGB-Vorstand vertreten
DGB-Logo
DGB
Simmern…In seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien wählte der DGB-Kreisvorstand Rhein-Hunsrück einstimmig den IG Metaller Kay Wohlfahrt und das verdi-Mitglied Georg Henschel zu ihren neuen gleichberechtigten Vorsitzenden.
weiterlesen …