Deutscher Gewerkschaftsbund

05.04.2017
Maikundgebung in Mainz auf dem Leichhof

Wir sind viele. Wir sind eins.

Unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins." ruft der DGB Mainz in diesem Jahr wieder zur Maikundgebung auf dem Leichhof auf. 

Die Maikundgebung beginnt gegen 11.00 Uhr, mit der Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch Frank Vierheller, dem Mainzer DGB-Stadtverbandsvorsitzenden. Danach folgt ein Grußwort von Michael Ebling, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz.

Die Anforderungen des DGB an die Parteien im Jahr der Bundestagswahl werden von Alessandro Novellino, stv. Vorsitzender DGB Stadtverband Mainz und Vorsitzender der Landesfachgruppe "Sozialpädagogische Berufe" der GEW Rheinland-Pfalz, vorgestellt.  

Hauptteil der Maikundgebung wird eine Podiumsdiskussion mit Sabine Bätzing - Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demogarfie des Landes Rheinland-Pfalz, sein.

Musikalisch wird die Maikundgebung von Musikandes, Musik aus Lateinamerika, gestaltet.

Rund um den Leichhof werden sich die Gewerkschaften und befreundete Organisationen mit Informationen und Leckereien für den Gaumen präsentieren.

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Mainz sind herzlich eingeladen, den Tag der Arbeit gemeinsam mit dem DGB und seinen Mitgliedsgewerkschaften zu feiern.

 

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Wir sind viele. Wir sind eins.
Unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins." ruft der DGB Alzey-Worms auch in diesem Jahr wieder zur Maikundgebung auf dem Rossmarkt in Alzey auf. Beginn der Kundgebung ist 11.00 Uhr. weiterlesen …
Artikel
Der 1. Mai in Bad Kreuznach
Gut 300 Menschen folgten in Bad Kreuznach dem DGB-Aufruf zur Maikundgebung. Mit Trommel, Trillerpfeifen und Fahnen ausgestattet machte sich der Demonstrationszug um 10.30 Uhr lautstark vom Bahnhof in Richtung Pauluskirche auf... weiterlesen …
Bildergalerie
1. Mai 2018 in Idar-Oberstein
zur Fotostrecke …