Deutscher Gewerkschaftsbund

31.10.2018
80 Jahre

In Erinnerung an die Reichspogromnacht am 09. November 1938

Anlässlich des 80. Jahrestages der Reichspogromnacht lädt der DGB Stadtverband Mainz mit der VVN-Mainz-Bingen zu einer Kundgebung gegen Antisemitismus und Rassismus auf.

Samstag, 10. November 2018
11:00 Uhr, Frauenlobplatz
in der Mainzer Neustadt


Nach oben
29.10.2018
100 Jah­re Frau­en­wahl­recht: Frau­en­recht - Glei­ches Recht – Ge­recht
Das Frauenbündnis gegen Altersarmut in Landkreis Bad Kreuznach lädt ein zur Geburtstagsveranstaltung
iStock
Am 12. November 1918 wurde in Deutschland den Frauen das Wahlrecht zuerkannt. Am 12. November 2018 würdigt das Frauenbündnis gegen Altersarmut im Landkreis Bad Kreuznach diesen Meilenstein der Geschichte mit einer besonderen Veranstaltung.
weiterlesen …
04.09.2018
Kir­chen und Ge­werk­schaf­ten ge­gen La­den­öff­nung am Man­tel­sonn­tag
Allianz für den freien Sonntag
Bad Kreuznach... Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK), der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) sprechen sich gegen die von Pro City beantragte Ladenöffnung am Sonntag, dem 28. Oktober 2018, aus.
Zur Pressemeldung
01.09.2018

Lesung und Konzert: Esther Bejarano meets Microphone Mafia

Auf Einladung der Gewerkschaften kommt Esther Bejarano nach Mainz.

 

Esther Bejarano wurde 1924 geboren. Als Jüdin war sie im Nationalsozialismus antisemitischer Verfolgung ausgesetzt, wurde aus ihrer Heimat nach Auschwitz deportiert und überlebte das Vernichtungslager und die Todesmärsche mit viel Glück.

Bei ihrem Auftritt in Mainz wird Esther Bejarano aus ihrer Biographie „Erinnerungen“ lesen. Es folgt ein gemeinsames Konzert mit ihrem Sohn Yoram Bejarano und der Microphone Mafia, die aus dem Kölner Hip-Hop-Duo Kutlu Yurtseven und Rossi Pennino besteht.

Gemeinsam singen und rappen die vier Künstler mehrsprachig: auf jiddisch, italienisch, türkisch und deutsch werden alte und neue Lieder vorgetragen, darunter jiddische Lieder, Rapsongs und Lieder der Arbeiterbewegung.

 

Samstag, 1. September, 19:00 Uhr

Erbacher Hof, Ketteler-Saal,

Grebenstraße 24 – 26, 55116 Mainz

 

Für die Veranstaltung wird kein Eintritt erhoben.

Die Anzahl der Plätze ist allerdings begrenzt.

Aus diesem Grund werden Eintrittskarten ausgegeben.

 

Gewerkschaftsgliederungen, befreundete Organisationen und alle weiteren Interessierten können sich wegen Karten beim DGB melden.

 

Kontakt:

DGB Region Rheinhessen-Nahe

Kaiserstraße 26-30

55116 Mainz

E-Mail: mainz@dgb.de

Telefon: 06131-281623

 

 

15.08.2018
Mahn­wa­che für den 8-Stun­den-Tag
DGB und NGG fordern faire Löhne und Arbeitszeiten
DGB
DGB und NGG begleiteten die Einweihung der neuen DEHOGA-Landeszentrale in Bad Kreuznach mit einer Mahnwache zum Erhalt des 8-Stunden-Tages und der Forderung nach fairen Löhnen in der Gastro-Branche.
zur Fotostrecke …
08.08.2018
100 Jahre 8-Stunden-Tag
Ar­beits­zeit braucht Gren­zen! 8 Stun­den täg­lich sind auch heu­te ge­nug!
Mahnwache und Pendleraktion zum Schutz des 8-Stunden-Tages
openpetition
Seit geraumer Zeit fordert der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA die Abschaffung des 8-Stunden-Tags. Der DGB Bad Kreuznach nimmt die Eröffnung seiner Landeszentrale am 14. August zum Anlass für verschiedene Aktionen
weiterlesen …
24.07.2018
Kan­di­da­ten­talk zur Land­rats­wahl im LK Bir­ken­feld
Kandidaten stehen Rede und Antwort
DGB
Der DGB Kreisverband lädt ein zum Kandidatentalk zur Landratswahl. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 2. August 2018 um 18.00 Uhr.
weiterlesen …

20.06.2018
Frau­en­bünd­nis ge­gen Al­ter­s­ar­mut zieht po­si­ti­ve Bi­lanz der Ar­beit
Geburtstagsfeier zum Frauenwahlrecht und Besuch der Ausstellung „Damenwahl! 1918/1919 – Frauen in die Politik“
DGB
Das Frauenbündnis gegen Altersarmut im Landkreis Bad Kreuznach kann sich über einen ersten Erfolg freuen. Ab dem neuen Schuljahr werden auch Vertretungslehrkräfte in den Ferien durchbezahlt. Außerdem: Eine Geburtstagsfeier für das Frauenwahlrecht und ein Besuch der Ausstellung Damenwahl
weiterlesen …
07.06.2018

Impressionen vom Rheinland-Pfalz Tag 2018 in Worms

1. Mai 2018 in der DGB Region Rheinhessen-Nahe

Motto 1. Mai

DGB

Der 1. Mai 2018 in der DGB Region Rheinhessen-Nahe in Bildern:

 

DGB Kreisverband Alzey-Worms mehr...

DGB Kreisverband Bad Kreuznach mehr...

DGB Kreisverband Birkenfeld mehr...

DGB Stadtverband Mainz mehr...

Kundgebungen zum 01. Mai 2018

 

DGB Kreisverband Alzey-Worms

1. Mai-Feier in Alzey, 10:30 Uhr Demonstrationszug vom Bahnhof zum Rossmarkt, ab 11:00 Uhr Kundgebung auf dem Rossmarkt.

mehr...

DGB Kreisverband Bad Kreuznach

10:30 Uhr Demonstrationszug ab Bahnhof zum Kundgebungsplatz, 11:00 Uhr Kundgebung neben der Pauluskirche.

mehr...

 

DGB Kreisverband Birkenfeld

14:00 Uhr Kundgebung auf dem Marktplatz Oberstein.

mehr...

 

DGB Stadtverband Mainz

11:00 Uhr Kundgebung auf dem Leichhof.

mehr...

 

DGB Stadtverband Worms

10:00 Uhr Kundgebung auf dem Marktplatz.

mehr...

09.05.2018
1. Mai-­Mot­to „So­li­da­ri­tät, Viel­fal­t, Ge­rech­tig­keit“ er­leb­bar ge­macht
Empfang des DGB zum Tag der Arbeit im Pro-Winzkino in Simmern
DGB
Simmern…30 Personen waren der Einladung des DGB-Kreisverbandes Rhein-Hunsrück ins Pro-Winzkino Simmern gefolgt. Aus Anlass des 1. Mai zeigten die Gewerkschafter in Kooperation mit dem Programmkino den Film „Pride“, einen humorvollen britischen Arbeiterfilm...
weiterlesen …